Schaukampf


Unter Schaukampf verstehen wir spannende Kampfchoreografien verpackt in eine witzige Geschichte für Groß und Klein. Lassen Sie sich von uns unterhalten!

 

Was ist Schaukampf?

Schaukampf bedeutet für uns Kampfchoreografien mit historisch belegbaren und modernen Techniken und ein Bühnenstück mit dem typisch schrägen Humor von Dreynschlag: In erster Linie möchten wir unser Publikum unterhalten. Dafür ist uns beinahe jedes Mittel recht. Darum nehmen wir es beim Schaukampf mit der historischen Korrektheit ausnahmsweise nicht ganz so genau.

Dreynschlag ist eine der bekanntesten und ältesten aktiven Schaukampfgruppen Österreichs. Wir gehören zu den Pionieren dieses Genres und haben uns über viele Jahre auf Bühnen im deutschsprachigen Raum bewiesen. Wir bieten eine große Bandbreite an Schaukampfstücken und können unser Angebot daher individuell auf Ihre Veranstaltung abstimmen. Noch nicht überzeugt? Hier erfahren Sie, warum Sie sich für Dreynschlag entscheiden sollten.

 

Unterschied Schaukampf und Fechtvorführung

Kurz gesagt: Bei der Fechtvorfühung geht es uns vor allem um die korrekte Demonstration mittelalterlicher Kampftechniken. Ein Schaukampf hingegen soll einfach unterhalten. Einen Schaukampf können Sie sich ähnlich wie eine Actionszene in einem Film vorstellen – nur live.

 

So läuft ein Schaukampf ab

Unsere Stücke erzählen eine Geschichte. Üblicherweise dauert ein Auftritt zwischen 30 und 45 Minuten. Sie können sich darunter ein kurzes Theaterstück mit vielen Actionszenen vorstellen. Wir bieten aber auch reine (Schau-)Kampfvorführungen ab 2 Akteuren an.