Fechtseminar und Einzeltraining


Wir bieten individuelles Fechttraining und Gruppenseminare für verschiedene Waffen und Leistungsniveaus an – vom Einsteiger bis zur Trainer-Fortbildung.

 

Warum Sie bei Dreynschlag trainieren sollten

Unsere Trainer unterrichten mit der Erfahrung von zusammen mehr als 100 Workshops und Seminaren im In- und Ausland. Dreynschlag-Kursleiter sind vom Österreichischen Fachverband für Historisches Fechten zertifiziert. Wir stehen in engem Austausch mit HEMA-Experten auf der ganzen Welt. Unser Know-how wird immer wieder von anderen Fechtvereinen genutzt, um Trainer aus- und fortzubilden.

Bei unseren Fechtseminaren mit mehreren Teilnehmern stellen wir (neben dem Trainer) auf Wunsch einen 2. erfahrenen Fechter für Demonstrationszwecke.

 

Was können Sie bei uns lernen?

Dreynschlag unterrichtet Fechten nach der deutschen Schule. Unsere Trainingsschwerpunkte liegen beim:

  • Langen Schwert (inkl. gerüstetem Kampf)
  • Schwert/Buckler
  • Langen Messer
  • Dolch
  • Ringen

Wir bieten ebenfalls Fechttrainings in “Nischendisziplinen” wie:

  • Mordaxt
  • Sichel
  • Sense
  • Stangenwaffen (Stange, Flegel, Spieß)

Achtung: Voraussetzung für ein Fechttraining oder Fechtseminar  ist, dass Sie über 18 Jahre alt und körperlich und geistig unversehrt sind!

 

Die Trainingsmöglichkeiten

Grundsätzlich veranstalten wir sowohl Einzeltrainings als auch Blockseminare für mehrere Teilnehmer. Die Kosten werden individuell vereinbart und richten sich nach Aufwand, Anreiseweg und Teilnehmerzahl. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, unseren Anfängerkurs für das Fechten im Langen Schwert zu besuchen. Dieser Einsteigerkurs vermittelt allerdings ausschließlich den ungerüsteten Schwertkampf.

Wenn Sie nicht sicher sind, welcher der beste Weg für Ihren Einstieg oder Wiedereinstieg in die mittelalterliche Kampfkunst ist, bzw. wie Sie das Gelernte am besten vertiefen können, beraten wir Sie gerne.

 

Fechttraining oder Fechtseminar buchen

Haben Sie Interesse an einem Training mit Dreynschlag? Dann schreiben Sie uns, für welche Waffe Sie sich interessieren, wie Ihr aktueller Trainingsstatus aussieht und ob Sie ein Einzeltraining oder ein Fechtseminar mit mehreren Teilnehmern organisieren möchten. Schicken Sie uns eine E-Mail! Wir melden uns bei Ihnen und klären dann die Details.