Eugen



Quote: “Schau ma mal “

Der Hang zu krankem Humor und die Tatsache, einer jener wenigen zu sein, die zu Beginn Ihrer fechterischen Laufbahn nicht von Bewegungslegasthenie gerüttelt wurden, machten ihn schon bald zum potent(iell)en Nachwuchs.

Mit ihm hat Dreynschlag einen Fechter gewonnen, in dem auch ein kleiner Automatix steckt. In krassem Gegensatz zum durchschnittlichen Dreynschläger besitzt Eugen nämlich zwei rechte Hände, was handwerkliche Fähigkeiten betrifft. Seine Liebe zur Schmiedekunst ist nicht erfolglos und so schmiedete er sich zu Beginn gleich mal erfolgreich sein eigenes Schwert, seinen eigenen Dolch, und sein eigenes Essbesteck selbst.

Ebenfalls hält er den aktuellen Rekord in Produktion und Erwerb seiner Erstaustattung, und stand bei seinem ersten Einsatz besser da als so manch alt gedienter. Lobend sei hier auch zu erwähnen, dass nach seinem ersten Fest aufgrund seines Eigenanspruchs sogar seine lange Haarpracht dem Reenactorkurzhaarschnitt wich.

Im Gefecht verliert er selten den Kopf, doch des Öfteren seine Hose, da stabile Nestelbänder eindeutig überschätzt werden.

Abseits der häuslichen Idylle wagt er sich unbeobachtet auch an Ethanol in den verschiedensten Varianten heran, und beginnt unbestätigten Gerüchten zufolge die seiner Ansicht nach eigentlich weibliche Domäne des Kochens zu erforschen.

Zutiefst besessen von der Obsession des Messerschleifens gibt er sich erst zufrieden, wenn jegliche Klinge in seiner Umgebung Atome spalten kann und verhilft den überraschten Klingenbesitzern zu ungewohnt scharfem Werkzeug, dem regelmäßig Dreynfinger zum Opfer fallen.

Das mit Kind und Baum hat er bereits erledigt und kümmert sich derzeit gerade ums Haus, was ihn aber nicht davon abhält, bei fast jedem Training aufzutauchen. Strebertum oder Alltagsflucht wollen wir Ihm natürlich nicht unterstellen.

Als verantwortlicher Vater baut er zum Ausgleich zur Dreynwelt mit seinem Sohn halbautomatische Waffen aus Lego und andere pädagogisch wertvolle Mordinstrumente. Denn auch ein Legotrebuchet bringt Abwechslung ins Kinderzimmer.

Dr Seltsam hat einen Nachfolger und wir ein dem Wahnsinn nahes Genie mehr.

ZURÜCK